Dtl 1661230234

Das
Digital
Trust Label

Das Digital Trust Label bringt Vertrauen, Einfachheit und Transparenz in die Technologiebranche zurück. In der Schweiz entwickelt ist es das erste Label seiner Art weltweit.

Eine Verpflichtung zu digitaler Verantwortung

Wir glauben, dass Vertrauen, Transparenz und Technologie zusammengehören. Doch mit der zunehmenden Digitalisierung wird es immer schwieriger zu verstehen, was mit Ihren Daten geschieht. Zunehmend arbeiten und entscheiden Algorithmen im Hintergrund.

Mit dem Digital Trust Label bringen wir Vertrauen, Transparenz und Einfachheit zurück in die Technik. Das Digital Trust Label wurde in der Schweiz entwickelt und ist das weltweit erste seiner Art.

Lesen Sie mehr über das Label

Sicherheit

Können Sie sich auf einen bestimmten Sicherheitsstandard verlassen?

Schutz der Daten

Wie werden Ihre Daten geschützt?

Verlässlichkeit

Wie zuverlässig sind die digitalen Anwendungen?

Faire Interaktion mit den Nutzer:Innen

Werden automatisierte Entscheide getroffen?

Drei Hauptvorteile für Nutzer:Innen und Organisationen

Audit beantragen

1. Einhaltung eines bestimmten Standards

Die digitale Anwendung erfüllt 35 verbindliche Kriterien in vier Dimensionen.

2. Mehr Transparenz und Information für die Nutzer:Innen

Die Nutzer:Innen verstehen, was mit ihren Daten geschieht, wenn sie die digitalen Anwendung nutzen.

3. Verantwortungsvolle Unternehmen

Die Unternehmen zeigen, dass sie ihre Verantwortung gegenüber den Nutzer:Innen ihrer digitalen Anwendungen ernst nehmen.

Kriterien prüfen

Wir wollen Ihre Meinung und Kommentare zum Digital Trust Label hören

Sind Sie ein:e Nutzer:In oder möchten allgemeines Feedback geben?

E-Mail

Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden über Neuigkeiten zum Digital Trust Label.

Newsletter
MediaCoverageNew

Berichterstattung über das Digital Trust Label

Eine komplette Liste der Berichterstattung über das Digital Trust Label finden Sie hier.

Dtl 14955713

Aufbau des ersten Digital Trust Labels

Das Digital Trust Label wurde zusammen mit dem Hauptpartner EPFL in einem Multi-Stakeholder-Prozess entwickelt und von führenden akademischen Institutionen in der Schweiz, Pionier-Unternehmen und einer Prüfgesellschaft unterstützt und mittels öffentlicher Konsultationen der Zivilgesellschaft und Konsumentenorganisationen breit abgestützt.

Hinter dem Label steht eine gemeinnützige Stiftung, die Swiss Digital Initiative, mit Sitz in Genf. Unsere Arbeit wird von der Schweizer Regierung, Stiftungen wie Mercator und dem Verein digitalswitzerland unterstützt.

Lesen Sie mehr über das Label

Prüfen Sie die Label-Kriterien

"Kundenvertrauen und Sicherheit sind natürliche Eckpfeiler des Schweizer Bankwesens. Dies gilt auch in der digitalen Welt. Die Credit Suisse unterstützt das Digital Trust Label, da es die Transparenz in Bezug auf Datenflüsse und Sicherheit in digitalen Prozessen erhöht."

Bildschirmfoto 2022-03-18 um 15.11.31

André Helfenstein
CEO Credit Suisse Switzerland

"Finanzdienstleistungen erfordern ein größeres Vertrauen in digitale Dienstleistungen als je zuvor. Wir unterstützen und glauben an das Digital Trust Label als Motor für mehr Transparenz und Verantwortlichkeit."

Bildschirmfoto 2022-03-18 um 15.03.55

Moses Ojeisekhoba
CEO Reinsurance, Swiss Re

"Die digitale Welt ist schnell und einfach, aber auch anonym. Auf welche digitalen Dienste kann ich mich verlassen, welchem Anbieter kann ich vertrauen, sind die erfolgskritischen Fragen. Swisscom unterstützt das Digital Trust Label und das zugrundeliegende unabhängige Prüfverfahren, weil es Transparenz schafft und das Vertrauen in die digitale Welt stärkt."

85d00193-2351-40f2-ac19-1378cf7aae4f

Urs Schaeppi
CEO Swisscom